Stefan Kolev Architekt SIA

2011
MFH Florastrasse, Zürich

Bei diesen zwei Mehrfamilienhäusern aus den 1940er Jahren im zürcher Seefeld wurde die hintere Hoffassade mittels Wohnraum-Erweiterungen und neuen, grosszügigen Balkonen um 1.5 m in den Hof erweitert. Strassenseitig wurden die Küchen des 1. – 4. Obergeschosses mit Erkern vergrössert. Zudem wurden die Häuser um ein Attika­geschoss aufgestockt.

(Projektleitung für Linearch)

PROJAKTDATEN
Bauherrschaft:
Ledermann Immobilien AG
Planungs- und Bauzeit:
08/2009 – 02/2011
Baukosten: 7,2 Mio. SFr.
33 Mietwohnungen mit gehobenem Ausbaustandard